Geburtstagsgedanken

Wenn Kinder Geburtstag feiern, wachsen sie mit dem Ereignis… Das Datum, das sich jährt, erzeugt eine Kraft, führt mich auf meinen Ur-Sprung zurück. Zu meinem Anfang.
„Wer als Erwachsener seinen Geburtstag noch wie einen Kindergeburtstag feiert, der zelebriert eine Verlegenheit. Er feiert ein Datum, ohne die geänderten Bedingungen der Feierlichkeit zu bedenken. Denn zu feiern ist – eben: ein Geburtstag. Doch dieser findet als Erwachsener nur mehr statt, wenn man etwas gebiert – eine Tat, eine Erkenntnis-, wenn man für sich und die Welt etwas erringt… Geburtstag ist als Erwachsener nicht der Tag, an dem ich zur Welt gekommen bin, sondern jeder Tag, an dem ich auf der Welt zur mir selbst komme… Wie belebe ich andere?
Wie beleben mich andere? Wer sich diese Frage stellt, der findet Wege, Geburtstage als Erwachsener nicht als Infantilitätsfoklore, sondern als Individualitätsfeier zu begehen, die der Kraft eines Kindergeburtstags in nichts nachsteht.“ (Philip Kovce, Das Goetheanum, Mai 2015)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp1011972_H2I2SXSP5P/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405
  • Susanne Weber sagt:

    Hallo Matthias,
    vielen Dank für Deine tollen Anregungen.
    Ich werde im November auch meine Geburtstag feiern- habe noch das große WIE vor mir.
    Vielleicht gelingt es mir in diesem Jahr Euch wieder zu besuchen und neu zu erkunden.
    Echt beeindruckend was ihr dahin gestellt habt.
    Ich bin auch immer auf der Suche nach dem Kern einer Sache, sonst ist es einfach hohl und befriedigt ja nur kurzfristig.
    Ich habe jetzt auf alle Fälle etwas zum knobeln.
    Dir und Beatrice ein lichtvolles, gesunde, glückliches,erfolgreiches und besonnenes 2016,
    herzlich
    Susanne

Einen Kommentar schreiben:

Es kann ein paar Tage dauern, bis Ihr Kommentar sichtbar wird.