Schutzteufel/Entweder-und-Oder

Jetzt seht euch diese Engel an
die in ihrem himmlischen Harnisch
alles kurz und klein schlagen
was nicht zu höheren Ehre
wimmernd auf die Knie fälllt
ein Leib- und Seelengemetzel
von apokalyptischer Vollständigkeit
dem nur jene von uns
nicht rettungslos zum Opfer fallen
die ihren Schutzteufel mit dabei haben
ein in diesen Zeitläufen
überaus nützliches Wesen
dessen Fähigkeit
in den Ruinen und Kellerlöchern
des neuen Jerusalem
häuslich sich einzunisten
und zweifellos vor dem Schlimmsten bewahren wird
(noch gute Dienst leisten wird)

Alfred Brendel
Martin Meyer: Ich sehe, die Teufel haben hier eine geradezu rettende Funktion erhalten.
Alfred Brendel: Es gibt einen, vielleicht aus Österreich stammenden Schlüssel für den Umgang mit Alternativen: Nicht „Entweder-Oder“, sondern „Entweder-und-Oder“. Das scheint mir das einzig Vernünftige, eine Kombination von Veränderung und Bewahrung.
(Alfred Brendel, Nach dem Schlussakkord, Fragen und Antworten, Carl Hanser Verlag)

Einen Kommentar schreiben:

Es kann ein paar Tage dauern, bis Ihr Kommentar sichtbar wird.