Rosenmontag

Der Rosentmontag hat gar nichts mit Rosen zu tun. Eher mit Rasen; aber nicht dem eisharten Fussballrasen sondern dem niederländischen Rasen! Hier liegt die Wurzel für das Rätsel: „rasen, razen = toben. Altenglisch:  rasan = stürzen, eilen, sich schnell bewegen. Der Kölner Joseph Noel beschrieb 1822 den Straßenkarneval als „derbes, vulgäres und lärmendes Ärgernis. Die Ungebildeten zogen in sinnloser, oft ekelhafter Vermummung auf den Straßen umher…“ Das war die Geburtsstunde des Rasenden Montags aus dem a wurde ein o und aus dem Rasen wuchsen die Rosen. Quellen: Süddeutsche Zeitung 18./19. Februar 2012 S V2/6 „Die Freiheit der Narren“, Joachim Käpper und KLUGE; Etymologisches Wörterbuch


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp1011972_H2I2SXSP5P/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Einen Kommentar schreiben:

Es kann ein paar Tage dauern, bis Ihr Kommentar sichtbar wird.