Tatsachen und Sachverhalte

Wir hören doch oft: Das sind Tatsachen. Dann stoppt das Gespräch, denn es sind ja Tatsachen auf den Tisch gekommen. Oder “es wurden -ganz einfach-  Tatsachen geschaffen”. Auch dieser Ausspruch soll Respekt einflössen. Eine Tatsache ist eine Sache durch Tat.  Jemand hat die Tat veranlasst, selbst unternommen oder ausgeführt. Jemand hat sich verhalten. Hat eine Haltung zu einer Sache. Und das ist dann ein Sachverhalt. Also egal ob Tatsachen oder Sachverhalte, immer gibt es da einen Mensch und wenn man dem begegnet, wenn man den erreicht, wandeln sich die Verhältnisse.

Einen Kommentar schreiben:

Es kann ein paar Tage dauern, bis Ihr Kommentar sichtbar wird.